Aus Schmuckanhängern und Gläsern entstehen in meiner Werkstatt auch Bilder für die Wand. Dazu mache ich digitale Makroaufnahmen, die die verborgenen Strukturen des Glases sichtbar werden lassen. Die gläsernen Malereien bearbeite ich am Computer, es entstehen daraus meine ganz persönlichen Glasfantasie - Galaxien und Universen. 

Peter Eckhardt Glaskünstler in Feldberg/Schwarzwald seit 1982

Ein Anhänger mit geschmolzenem farbigem Glasmuster entsteht.


Die Muster und Strukturen in den Anhängern dienen mir sowohl als Quelle der Inspiration als auch als Vorlage für die Motive der Bilder.  

Beispiel eines Glasanhängers als Ausgangspunkt

für ein Bild.